Flughafen Genf

Über 70 Airlines fliegen regelmäßig 109 Destinationen auf der ganzen Welt an: der Genfer Airport befördert jährlich knapp zwölf Millionen Passagiere in Reiseziele auf der ganzen Welt. Der Flughafen liegt im Genfer Vorort Cointrin und grenzt direkt an das Messegelände Palexpo. Der Flughafen profitiert vor allem von den zahlreichen Organisationen, wie der Uno oder dem Irk, die ihren Hauptsitz in Genf haben und regelmäßig zu Kongressen einladen. Der Airport verfügt zwar nur über eine Betonstart- und Landebahn, ist aber in einen Schweizer und einen französischen Sektor unterteilt.
Verkehr
Der vier Kilometer nördlich vom Stadtkern liegende Flughafen, ist für Autofahrer am besten über die A1 zu erreichen. Auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln lässt es sich bequem und kostengünstig anreisen: die Fahrkarte für die Region Frankreich-Waadt-Genf gilt für Zug, Bus und Schiff.

Hotline

0991 – 37 41 19 91 38