Flughafen Hannover

40 Airlines fliegen vom Flughafen Hannover-Langenhagen 100 Reiseziele in Deutschland, Europa, Nord- und Westafrika, sowie Zentralasien an. Im Ostverkehr nimmt der Flughafen eine führende Position in Deutschland ein.  Der Airport wurde 1956, nach nur vier Monaten Bauzeit eröffnet. Mit 5,6 Millionen Fluggästen im Jahr 2008 liegt Hannover auf Platz neun des innerdeutschen Flughafenrankings.  Im vergangenen Jahr wurde ein Ausbauprojekt verabschiedet, dass den Airport um ein Frachtterminal zwischen der Feuerwache und dem Westvorfeld, sowie einen Verbindungstunnel erweitern wird.  Hannover-Langenhagen verfügt über vier Terminals und eine Passagierkapazität von acht Millionen Fluggästen im Jahr. Neben dem Frachtterminal laufen derzeit die Bauarbeiten für ein eigenes Einkaufs- und Dienstleistungszentrum am Airport.

Verkehr

Der Airport Hannover-Langenhagen ist über die Autobahnen A7 Hamburg/Kassel und  A2 Berlin/Dortmund gut zu erreichen. Das Autobahnteilstück A352 geht von ihnen ab und die Abfahrt Langenhagen führt direkt zum Fluggastgebäude. Der Airport Hannover ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln hervorragend zu erreichen: Die S-Bahn ist direkt mit dem Flughafen verbunden, so dass die Linie S5 die Reisenden direkt in den S-Bahnhof im Flughafen bringt. Auch die Buslinie 470 hält direkt am Airport.

Hotline

0991 – 37 41 19 91 38