Flughafen Münster/Osnabrück

Ziemlich genau auf der Hälfte der Strecke von Münster nach Osnabrück liegt der Münster/Osnabrück international Airport. Der Flughafen, der auf dem Gebiet der Stadt Greven liegt, wurde 1972 in Betrieb genommen und belegte den sechzehnten Platz des innerdeutschen Airportrankings. Knapp 1,6 Millionen Passagiere wurden 2008 in Reiseziele wie die Türkei, Spanien, Russland, Skandinavien oder Israel befördert. Auch afrikanische Destinationen wie Kairo oder Djerba stehen auf dem Flugplan. Der Airport Münster/Osnabrück ist geografisch sehr gut gelegen und verfügt somit über ein relativ großes Einzugsgebiet an Menschen: So starten hier nicht nur Münsterländer in den Urlaub, sondern auch viele Bewohner aus dem nördlichen Niedersachsen oder dem Ruhrgebiet nutzen den Airport. Teilweise kommen die Menschen auch aus den Niederlanden nach Münster/Osnabrück, um von hier in den Urlaub zu fliegen.

Verkehr
Mit dem Pkw ist der Flughafen gemütlich über die A1 und die Abfahrt Ladbergen zu erreichen. Wer Richtung Dortmund, über die A1 oder A43 anreist, kann die Ausfahrten Ladbergen oder Greven nutzen. Wer aus den Niederlanden über die A30 zum Flughafen kommt, sollte die Ausfahrt Ibbenbühren ansteuern um zum Airport zu gelangen. Wer mit der Bahn kommt und an einem der Flughäfen Osnabrück, Ibbenbühren oder Münster aussteigt, wird mit Shuttlebussen direkt zum Airport gebracht.

Aktuelle Angebote vom Flughafen Münster/Osnabrück

Hotline

0991 – 37 41 19 91 38