Ägypten

Ägypten ist ein faszinierendes Reiseziel. Die Kombination aus traumhaft schönen Stränden an den Badeorten des Roten Meeres und am Mittelmeer, der pulsierenden Metropole Kairo und der vielen bedeutenden und noch gut erhaltenen Monumente aus vergangenen Zeiten machen Ägypten zu einem äußerst beliebten Reiseziel sowohl für Badeurlauber als auch für kulturell und geschichtlich Interessierte. Ägypten ist ein Land der Gegensätze, dass jedes Jahr Millionen von Reisenden in ihren Bann zieht. Die Landschaft ist atemberaubend und der Gegensatz von lebensfeindlicher Wüste und fruchtbarem Niltal kaum vorstellbar. Der Nil ist die Lebensader der Menschen des Landes. Entlang des Flusses bestellen die Bauern oft noch nach alterhergebrachten Methoden ihre Felder. Nur wenige Kilometer landeinwärts beginnt aber bereits die lebensfeindliche Wüste, in der nur bestimmte angepasste Arten überhaupt eine Überlebenschance haben. Eine besonders schöne Art und Weise, Land und Leute kennen zu lernen ist eine Nilkreuzfahrt. Viele moderne, auf die Bedingungen am Nil angepasste Kreuzfahrtschiffe tummeln sich auf dem Fluß und bieten ihren Gästen eine ideale Kombination aus Erholung und Kultur. Ägypten ist ein Reiseziel, das in den vergangenen Jahren enorm an Bedeutung für den Tourismus gewonnen hat. Jeder große Reiseveranstalter hat heute Ägypten im Programm. Je nach Interessenlage ist Ägypten ein Ganzjahresreisziel. Wer weniger des Badens wegen hierher kommt, sondern vielmehr als Studienreisender die vielen antiken Schätze des Landes erkunden möchte, sollte am besten die Zeit zwischen Oktober und April als Reisemonate wählen, denn dann sind die Tagestemperaturen in der Regel noch nicht so heiß und bei den Besichtigungstouren gut zu ertragen. Nachts kann es sogar empfindlich kühl werden. Für Studienreisen weniger empfehlenswert sind die Sommermonate, da dann das Thermometer nicht selten über die 40°-Marke steigt. Dann ist es wesentlich angenehmer an den Badeorten am Roten Meer. Hier kann man das ganze Jahr einen schönen Bade-, Schnorchel- oder Tauchurlaub verbringen. Ägypten ist ca. 1.000.000 qkm groß. In dem Land leben etwa 70 Millionen Menschen, ein Großteil davon in der Hauptstadt Kairo (ca. 16 Mio. Einwohner). Ägyptens Hauptstadt Kairo ist das politische und wirtschaftliche und für viele auch das kulturelle Zentrum des Landes. Eine Ansammlung von Universitäten, modernen Einkaufszentren, faszinierenden Märkten auf der einen Seite und bedeutenden Museen mit antiken Schätzen und altägyptischer Kunst sowie vielen weltbekannten Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die Pyramiden von Gizeh auf der anderen Seite machen Kairo zur wichtigsten Stadt des Landes und einem überaus beliebten Ziel für Touristen. Die meisten Urlauber verbringen ihre Ferien in einer der Urlaubszentren am Roten Meer. Es gibt aber auch vielfach Angebote nach Kairo oder nach Luxor (besonders im Rahmen von Studienreisen). Unsere Empfehlung für einen Ägyptenurlaub ist eine Kombination aus Nilkreuzfahrt und anschließendem Badeurlaub am Roten Meer.

Urlaubsziele in Ägypten

Hurghada und Safaga: El Gouna | Hurghada | Safaga |

Luxor und Assuan: Assuan | Luxor |

Sinai: Dahab | Nuweiba | Ras Nasrani | Sharm el Sheikh | Taba |

Quseir und Wadi Lahami: Berenice | El Quseir | Marsa Alam | Wadi Gimal |

Kairo, Gizeh, Memphis: Ain el Sukhna | Alexandria | El Alamein | Kairo |

Ausgewählte Urlaubsregionen in Ägypten

Aktuelle Ägypten-Angebote

Hotline

0991 – 37 41 19 91 38