Mombasa

Land der bunten Völker und abwechslungsreichen Kultur. Mombasa ist die wichtigste Hafenstadt Ostafrikas und liegt auf der gleichnamigen Insel im Indischen Ozean. Am herrlichen Nordstrand reihen sich zahlreiche Hotels verschiedenster Kategorien aneinander. Der Tourismus hat in den letzten Jahren, dank der unbeständigen politischen und sozialen Situation, gelitten, versucht aber mit tollen Angeboten dagegen anzugehen.
Mombasa ist ein vielfältiges Reiseziel: arabische Architektur, indische Tempel und Moscheen, gelbe Strände und europäisch geprägte Sehenswürdigkeiten. Besonders das Fort-Jesus-Museum lockt europäische Touristen an und berichtet über die Kultur der Stadt.
Einen schönen Ausflug bietet die malerische Altstadt Mombasas. Auf dem großen Markt werden herrliche Gewürze, bunte Stoffe und schicke Lederwaren angeboten. Ein berauschendes Erlebnis der Sinne. Die bekannten Stoßzähne, die zu einem Torbogen geformt sind, auch Tusks, genannt, sind das Wahrzeichen der Stadt und begrüßen Urlauber beim Einfahren in die Stadt. Besonders Naturreisende und Badeurlauber wissen Mombasas vielfältige Möglichkeiten zu schätzen.

Hotline

0991 – 37 41 19 91 38