El Arenal

S´Arenal (früher auch El Arenal genannt) liegt am östlichen Ende des langen Sandstrandes und der Promenade entlang der Bucht von Palma. Der Ort, der vor 1970 fast nur aus Sand und Dünen bestand, ist die Keimzelle des Massentourismus auf Mallorca. Als der Tourismus Anfang der 70er Jahre zu boomen begann, wurden hier schnell viele Hotels errichtet, die nur das Ziel hatten, viele Urlauber auf geringem Raum berherbergen zu können. Mittlerweile gibt auf dem etwa sechs Kilometer langen Küstenstreifen der Bucht von Palma (bestehend aus S’Arenal, Playa de Palma und Can Pastilla) mehr als 200 Hotels mit einer Kapazität von über 50.000 Betten. Entlang der durchgehenden Promenade hat man insgesamt fünfzehn so genannte Balnearios (kleine Bars und Imbißläden) angelegt, die zusätzlich die Orientierung erleichtern. Balneario 1 bis 4 befindet sich in S´Arenal, Balneario 4-9 an der Playa de Palma. Insbesondere der Balneario 6 hat als "Ballermann 6" in den vergangenen Jahren zweifelhafte Berühmtheit erlangt.
Insbesondere die älteren Hotels in S’Arenal wirken leider heute schon etwas abgewohnt. Dennoch sind sie ein beliebter Anlaufpunkt vor allem für junge Leute, die weniger Wert auf Hotelkomfort legen, sondern vor allem günstig wohnen wollen und das intensive Nachtleben mit unzähligen Bars und Discotheken unter Gleichgesinnten genießen wollen.

Hotline

0991 – 37 41 19 91 38